Kid's Music

Musikalische Wahrnehmungsschulung (nach Valeri Brainin, Hannover) in der Villa der Musik

Was unterscheidet Musik und Geräusch?
Wie klingen hohe und tiefe Töne?
Was ist eine musikalische Phrase?
Wann ist ein Musikstück zu Ende?

Können Sie die Antworten fühlen, wenn Sie Musik hören?
Mit der musikalischen Wahrnehmungsschulung nach Brainin lernen kleine (ab 3 J.) und große Menschen die Sprache der Musik intuitiv zu verstehen. Mit Farben, Bewegungen, Tönen und Silben wird durch musikalisches Erleben über 4 verschiedene Sinne gleichzeitig geschult.

Für die Kleinen fährt der Bummelzug in das Zauberland Musik, wo

  • Zauberer und Drachen die Rhythmik aufzeigen,
  • Musikalische (tonale) Bewegungen anhand einer Fahrt im bunten Hochhaus verdeutlicht werden
  • Könige und Ihre Völker den Tonraum (Hoch-tief) erschließen und die Systematik der Töne erklären.

Ganz nebenbei erlernen die Kinder die Intervallstruktur einer Durtonleiter, die Notenschrift und das Singen vom Blatt.

Die Grundlagen sind in 1 – 1,5 Jahren zu erlernen, weiter geht es beliebig lange bis zum Musikstudium.